-
 

judith furrer-bregy
-
therapiezentrum ahorn
bahnhofstrasse 1
3945 gampel, schweiz
-
telefon 027 934 14 84
mobile 078 883 07 04
info@atemundstimme.ch

-
 
 
-
atemtherapie
  atem- und stimme
  schwangerschaft und geburt
  über mich
  kurse
 
 
   
   
   





-
 
 

Seit 2016 bin ich berechtigt, den gesetzlich geschützten Titel

KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom zu führen.

Berufsfeld der KomplementärTherapeutin
KomplementärTherapeutinnen arbeiten mit Menschen aller Altersgruppen
- die sich in Krisen- oder Belastungssituationen befinden
- die körperlich oder seelisch beeinträchtigt sind
- die ihren Genesungsprozess und ihr Potenzial unterstützen möchten

7 Kriterien der Arbeit als KomplementärTherapeutin
Die KomplementärTherapeutin:
1. stützt ihre Arbeit auf eine oder mehrere von der OdA KTTC anerkannte(n) Methode(n) ab.
2. hat die Methode(n) durch Eigenerfahrung in ihre Persönlichkeit integriert
3. stützt die Arbeit auf fachspezifische Befunderhebung ab und leitet therapeutische
-und/oder agogische Behandlungsschritte ein
4. handelt prozessorientiert, methodengeleitet und unmittelbar integrierend
5. Hauptziele der therapeutischen Arbeit sind die Anregung der Selbstheilungskräfte,
-die Wiederherstellung der Fähigkeit zur Selbstregulation und die Förderung der Selbst-
-wahrnehmung sowie der Selbstverantwortung durch ganzheitliche Bewusstseinsprozesse.
6. Die Komplementärtherapeutische Arbeit und die angestrebten Lern- und Veränderungs-
-prozesse orientieren sich an den Ressourcen und integrieren körperliche, seelische,
-geistige und soziale Aspekte.
7. setzt keine invasiven Hilfsmittel ein; auch werden keine Heilmittel abgegeben.

AGB (PDF)